• Bauherrschaft:
    Privat
  • Leistungen:
    Planung und Ausführung
  • Planung:
    2005 – 2006
  • Ausführung:
    2006 – 2007

Neubau MFH, Köniz

  • Bauherrschaft: Privat
  • Leistungen: Planung und Ausführung
  • Planung: 2005 – 2006
  • Ausführung: 2006 – 2007

Die Bauherrschaft wollte ihr altes Einfamilienhaus durch ein Dreifamilienhaus ersetzen. Der Baukörper wird durch subtraktives Ausschneiden von Gebäudeteilen (rückspringende Terrassenbereiche, zurückversetztes Attikageschoss und Auskragungen) in seiner Form definiert. Wohnen und Kochen/Essen werden als offener Raum ausgebildet. Die Nebenräume (Badzimmer, Du/WC und Garderobe) sind als raumtrennende Kuben (Eingangsbereich/Wohnbereich) solitär in den Raum gestellt. Die Schlafzimmer sind funktional vom Wohnbereich getrennt und werden direkt dem Eingangsbereich zugeordnet. Die Wohnbereiche sind durch raumhohe Verglasungen gegen Süden gerichtet. In der Gartenwohnung wurde auf den natürlichen Terrainverlauf reagiert: Die Abfolge Essen - Kochen- Wohnen befindet sich auf zwei Niveaus. Anstelle des Küchenschilds konzipierten wir eine Wandöffnung, durch welche den Blick via Wohnzimmer in den Aussenraum gelenkt wird. Die Nordfassade ist bis auf das Treppenhaus als diffuse Lichtquelle komplett ge-schlossen.