• Bauherrschaft:
    Privat
  • Leistungen:
    Planung und Ausführung
  • Planung:
    2000 – 2001
  • Ausführung:
    2001 – 2002

Neubau EFH, Muri bei Bern

  • Bauherrschaft: Privat
  • Leistungen: Planung und Ausführung
  • Planung: 2000 – 2001
  • Ausführung: 2001 – 2002

Die gestellte Aufgabe war sehr reizvoll und nicht minder komplex: Im Park einer Villa im Villettenquartier wurde für ein Ehepaar auf engstem Raum ein Wohnhaus erstellt, welches durch einfache kubische Formen und naturbelassene Materialien als Objekt in die Umgebung eingefügt wurde. Das Untergeschoss bietet als Ausstellungsraum der privaten Kunstsammlung einen würdigen Ort. Die bescheidenen Platzverhältnisse ermöglichen einen Wohnkubus von 7 mal 10 Metern, welcher an der Südostseite durch eine direkt angeschlossene grosse Terrasse über dem Eingangsbereich erweitert wird. So entstanden zwei übereinanderliegende Wohnzonen, welche durch eine lichtdurchflutete Glastreppe verbunden sind. Eine haushohe Öffnung auf der Nordseite ermöglicht die Aussicht in einen naturbelassenen Garten. Das Untergeschoss wird durch ein Oblicht sowie einen Innenhof mit Tageslicht versorgt. Die Umgebung haben wir wegen der bescheidenen Aussichtslage introvertiert gestaltet, so dass die Innenräume im Aussenbereich ihre Fortsetzung finden.