• Bauherrschaft:
    Privat
  • Leistungen:
    Planung und Ausführung
  • Planung:
    2000
  • Ausführung:
    2001

Ausbau MFH Weissenbühlweg 14, Bern

  • Bauherrschaft: Privat
  • Leistungen: Planung und Ausführung
  • Planung: 2000
  • Ausführung: 2001

Das 1905/06 erbaute Gebäude ist im Inventar der Denkmalpflege als schützenswertes Objekt eingetragen. Es handelt sich um einen gotisierenden Bau des Historismus mit verschiedenen Jugendstilelementen. Das Gebäude wurde nach aussen hin restauriert und bis auf einen Fassadendurchbruch als Gartenzugang baulich nicht verändert. Im Innern wurde das ganze Gebäude umgebaut und haustechnisch neu installiert. Dazu kam der Einbau eines Personenaufzugs mit fünf Haltestellen. Bei den Wohnungen handelt es sich um drei Mietwohnungen und einer dreigeschossigen Eigentumswohnung. Die Wohnräume der Mietwohnungen wurden baulich nicht verändert. Neu ist die gegen den Korridor hin offene Küche, welche natürliches Licht in den bis dato sehr dunklen Raum bringt. Die Dachwohnung erstreckt sich über drei Geschosse. Vom Eingang her gelangt man in den offenen Küchen- und Essraum. Seitlich dazu sind ein Arbeitszimmer und der zweigeschos-sige Wohnbereich mit seinem 4m x 2m grossen Glasatrium angeordnet. Das Atrium dient als zentrale Lichtquelle.