• Bauherrschaft:
    Wirtschafts- und Wohnbauförderungs AG
  • Leistungen:
    Ausführungsplanung
  • Planung:
    2007 – 2008
  • Ausführung:
    2008 – 2009

Neubau Residenz vivo & Restaurant, Köniz

  • Bauherrschaft: Wirtschafts- und Wohnbauförderungs AG
  • Leistungen: Ausführungsplanung
  • Planung: 2007 – 2008
  • Ausführung: 2008 – 2009

Zusammen mit der Marti Generalunternehmung AG erhielten wir den Auftrag, das Wettbewerbssiegerprojekt vom Architekturbüro Brauen & Wälchli zu realisieren. Die Anlage der Seniorenresidenz vivo beinhaltet 4 Punkthäuser mit insgesamt 48 Wohnungen. Im Erdgeschoss werden diese Gebäude mit einem Verbindungsbau zusammengeführt. Dieser verfügt nebst den Erschliessungswegen über zahlreiche Nebennutzungen: Büros des Betreibers, öffentliches Restaurant, Mehrzwecksäle, Physiotherapiepraxis mit Fitnesscenter, Coiffeur, Arztpraxis, Bibliothek mit Kamin. Die 4 Innenhöfe im Aussenbereich werden unterschiedlich genutzt, für die Auto Vorfahrt, das Aussenrestaurant und für private Gartenanlagen und Fusswege. Die in verschiedenen Grüntönen gehaltenen Fassaden werden von horizontalen, umlaufenden Aluminiumbändern geprägt. Diese entwickeln sich vom Ornament über die Fensterbrüstungen hin zum Balkongeländer mit integrierten Blumengefässen.